Hafen Köln-Mülheim: Nach einem spontanen Photo-Walk entsteht eine Story im Kopf…

JA – WIR WAREN BEREIT… Die Story: „Die Sonne schien warm vom blau strahlenden Himmel, der sich über der üblen Gegend am Hafen ausbreitete. Trügerisch…  – Waren wir bereit, in das Grauen einzutauchen, von dem Eingeweihte hinter vorgehaltener Hand erzählten, wenn der Alkohol ihre Zunge gelöst hatte? … Weiterlesen …Hafen Köln-Mülheim: Nach einem spontanen Photo-Walk entsteht eine Story im Kopf…

Zeche Zollern

Die Anlage der ehemaligen Zeche Zollern in Dortmund sollte bereits in den 1960er Jahren abgerissen werden. Zum Glück wurde dieser Plan nur zu einem Teil umgesetzt. Große Teile der Anlage sind im Original erhalten.

Vom Breitengrad 60° 23 ( Bergen) über 71°10 (Nordkap) nach 69°43 ( Kirkenes)

Wie man im Titel schon lesen kann hab ich mich mit einen der kleinsten Schiffe, der MS Spitsbergen, auf die Hourtigroute begeben. In 13 Tagen führte mich mein 5.700 km langer Weg hinein in Fjorde und in Summe zu 34 Häfen entlang der Norwegischen Küste von … Weiterlesen …Vom Breitengrad 60° 23 ( Bergen) über 71°10 (Nordkap) nach 69°43 ( Kirkenes)

Tagebau Hambach

Der Tagebau Hambach ist mit 370 Metern das tiefste Loch der drei RWE Bergwerke im rheinischen Braunkohle Revier. Garzweiler (ca. 200 Meter) und Inden (ca. 180 Meter) wirken dagegen gar nicht (mehr) so mächtig. Aufgrund des Staubes und Dunstes in der Grube, zu wenig oder … Weiterlesen …Tagebau Hambach

Tagebau Garzweiler

Ich war bei leider nicht optimalem Wetter (bedeckt und diesig) einmal in Garzweiler. Die Bagger und Absetzer betteln förmlich darum, abgelichtet zu werden. Hier meine Ergebnisse. Wenn’s interessiert: die RWE bietet im Internet unter den Stichworten “Wegweiser Tagebau Aussichtspunkte” eine kleine PDF Datei mit Anfahrt … Weiterlesen …Tagebau Garzweiler