Vögel in der Antarktis

Während der Reise entlang der Antarktischen Halbinsel gab es nicht nur Eisberge zu sehen, sondern auch zahlreiche Vögel. Insbesondere Eselspinguine waren in großer Anzahl vorhanden. Was erstaunlich ist, da diese Art eher selten ist.

Dieser Beitrag wurde unter Wilde Tiere abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Vögel in der Antarktis

  1. Werner Werner sagt:

    Hallo Gerhard,
    beeindruckende Tieraufnahmen zeigst du uns hier. Auf Bild 1 sieht man wie die Gefiederzeichnung des Pinguins mit dem Felsenmuster harmoniert. Von oben dürfte es für die Skuas schwierig sein, kleine Gruppen von Pinguinen zu erkennen. Auch der dahingleitende Albatros, wirkt majestätisch gelassen. Frage: meines Wissens hast du die Aufnahme aus einem Schlauchboot gemacht, ist das nicht zu unruhig?

    Grüße Werner

    • Gerhard Daniels sagt:

      Hallo Werner,
      einige Aufnahmen habe ich aus dem Boot gemacht und es war sehr unruhig. Trotz kurzer Belichtungszeiten und Autofokus war das eine oder andere Bild unscharf……

      Viele Grüße
      Gerhard

  2. Max Max sagt:

    Lieber Gerhard,
    eine wunderschöne Zusammenstellung deiner Antarktis-Bilder von den kleinen Frackträgern, und dem Getier der Lüfte. Von interessanten Übersichten bis hin zu Close-Ups. – Gefällt mir sehr.

Schreibe einen Kommentar