Studioplaner

(nur für Fotofreunde zugänglich)

Studionutzung des Fotostudios der Fotofreunde Leverkusen (FFLev)

Grundlagen:

  1. Die FFLev, bestehend aus den Mitgliedern, mietet gemeinschaftlich einen Raum, welcher auch als Fotostudio von den Mitgliedern des FFLev genutzt werden kann.
  2. Die Nutzungsbedingungen des Fotostudios sind in der Satzung, in der jeweils gültigen Fassung, sowie der gültigen Studioordnung festgelegt.
    1. Seit Auftreten der Pandemie Sars-Cov-2 besteht ab März 2021 die Auflage, keine Hobby- oder TFP-Fotoshootings mit anderen Personen durchzuführen.

Werbliche und freie Kunstprojekte können in Verantwortung des jeweiligen Nutzers unter Berücksichtigung der behördlichen und kommunalen Auflagen durchgeführt werden.

  1. Die FFLev weist darauf hin, dass bei Nutzung des Fotostudios, der jeweilige Nutzer für die Einhaltung der Pandemievorgaben Sars-COV-2 eigenverantwortlich ist.

Der Nutzer hat eigenverantwortlich für seinen jeweiligen Anwendungsfall eine Gefährdungsbeurteilung zur Studionutzung durchzuführen und technische und organisatorische Maßnahmen festzulegen. Eine geeignete Dokumentation ist selbständig anzufertigen und aufzubewahren.

  1. Die FFLev weist darauf hin, dass von seiner Seite insbesondere zu den unter 3. genannten Auflagen keine durchgängigen Prüfungen durchgeführt werden können. Sollten Zuwiderhandlungen zur Kenntnis kommen, werden durch einfachen Mitgliederentscheid nach Beratung, Maßnahmen bis hin zum Mietverbot gegen den Zuwiderhandelnden ausgesprochen.

 

Weiterführende Informationen für die Mitglieder sind auf den Seiten des BG ETEM zu recherchieren. Dies sind insbesondere:

 

Für Fotografen:

  1. https://etem-dienste.bg-kooperation.de/formulare/folder-corona/gb-c05/pdfprint

als Ergänzung für Filmproduktionen, welche in Teils Fotografischen Inszenierungen entsprechen:

  1. https://medien.bgetem.de/medienportal/artikel/UzMwMA–

 

Das Bewerben des Fotostudios bzw. die Nutzungsmöglichkeit sollte im Moment nicht öffentlich durchgeführt werden.

 

gez. V.Kuhnert, R.Maximoff, W.Weeber

zum Planer