Besuch im TerraZoo in Rheinberg

Der Zoo beherbergt Schlangen, Echsen, Spinnen, Krokodile und Chamäleons. Der Vorteil hier, man hat einen engen Kontakt zu den Tieren, weil nur eine Glasscheibe die Trennung bewerkstelligt.
Als Kamera habe ich die Sony a 3000 mit den beiden Zoom- Objektiven 27-82 mm und 82-315 mm (Brennweitenangabe äquivalent KB) mitgenommen. Des Weiteren eine alte Gummi-Sonnenblende, diese muss plan auf die Glasscheibe gesetzt werden, um Reflexionen zu verhindern.

Dieser Beitrag wurde unter Wilde Tiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Besuch im TerraZoo in Rheinberg

  1. Gerhard Daniels sagt:

    Das sind beeindruckende Aufnahmen Werner.

  2. Max Max sagt:

    Beim letzten Bild hat er dich im Visier gehabt, der „Schmunzel-Leguan“. Schöne Aufnahmen, Werner!

    Der Max

Schreibe einen Kommentar