Vom Breitengrad 60° 23 ( Bergen) über 71°10 (Nordkap) nach 69°43 ( Kirkenes)

Wie man im Titel schon lesen kann hab ich mich mit einen der kleinsten Schiffe, der MS Spitsbergen, auf die Hourtigroute begeben.
In 13 Tagen führte mich mein 5.700 km langer Weg hinein in Fjorde und in Summe zu 34 Häfen entlang der Norwegischen Küste von Bergen im Süden bis zur russichen Grenze nach Kirkenes. Eine einmalig anzusehende Natur die Ich dort zu sehen bekam.
Durch die gewählte Reisezeit im Januar bekam Ich die Sonne nie wirklich zu sehen. Das wenige Licht das ich zu sehen bekam reichte im Spektrum von Rot üner Rose und dann wieder von Gelb nach Blau. Ein unglaubliches Spektakel, welches hier in unseren Breitengraden niemals so vorkommen würde…………

Hier einige Bilder von der Reise.


Dieser Beitrag wurde unter Landschaft, Schiffe und Boote veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Vom Breitengrad 60° 23 ( Bergen) über 71°10 (Nordkap) nach 69°43 ( Kirkenes)

  1. Gerhard Daniels sagt:

    Hallo Thomas,
    deine Bilder beschreiben die Großartigkeit der Landschaft besser als zehntausend Worte es könnten. Die besondere Farbigkeit des Lichtes ist einmalig. Ich bin tief beeindruckt.
    Gerhard

Schreibe einen Kommentar