Warum nicht mal nach Diepental?

Nachdem mich der Zufall auf einer Radtour über Diepental führte, war ich erstaunt, über die Schönheit dieses Tales (war lange nicht mehr dort). Die Gegend bietet sich auch für schöne Wanderungen an. Gedacht und getan. Die Landschaftsaufnahmen sind entstanden auf dem Weg von der Gaststätte Diepental zur Wietschermühle. Fotografiert habe ich mit der Sony NEX-3 und dem Voigtländer 15mm. Die Nahaufnahmen des Laubs habe ich in der Umgebung von Hitdorf gemacht. Die Fotos wurden mit der kleinen Canon G11 erstellt.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Landschaft, Makros, Natur, Pflanzen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Warum nicht mal nach Diepental?

  1. Wolfgang Wolfgang sagt:

    Schön, so die Herbstfarben eingefangen zu sehen!

  2. Mr.Kiss Mr.Kiss sagt:

    werner,
    du hast ja völlig recht.
    man muss wieder lernen die rosen zu sehen, sprich die wundervollen dinge die uns direkt
    umgeben.
    ein wundervolles farbenprächtiges portfolio.
    klasse gemacht.
    cu fritz

  3. Ich mag den Herbst, und deine Bilder dazu sind einfach toll.
    In der hektischen Zeit des Alltags werden oft die schönen Dinge die die Natur für
    uns bereit hält übersehen oder ausgeblendet. Vielen Dank für deine Sichtweise dazu und ich bin immer wieder überrascht wie gut sich das Voigtländer an deiner NEX schlägt.

    Gruß Thomas

Schreibe einen Kommentar